Kategorie: 9.7. Samstag

Jakob Manz Project

Die junge Formation Jakob Manz Project ist „derzeit die heißeste Band, die beim renommierten Act-Label unter vertragt steht“ (Kölner Stadtanzeiger). 
Das Jakob Manz Project gewann den ersten Preis bei den Future Sounds 2018 der Leverkusener Jazztage. Bandleader und Saxophonist Jakob Manz spielte unter anderem bereits mit Musikern wie Randy Brecker oder Wolfgang Dauner.

Diejenigen, die Jakob Manz mit seiner Band zum ersten Mal live erleben, dürften kaum glauben, dass er erst 20 Jahre alt ist. Derart abgeklärt, direkt und voller Groove ist diese Musik, dass man bei geschlossenen Augen eine Band erwarten würde, die ihr Zusammenspiel über viele Jahre hin perfektioniert hat.

Mit Hannes Stollsteiner, Frieder Klein und Paul Albrecht hat Manz drei Mitstreiter gefunden, die mit ihm gemeinsam eine mitreißende Vision von souligem Jazz verwirklichen.

Jakob Manz – as
Hannes Stollsteimer – p / keys
Frieder Klein – b
Paul Albrecht – dr



Einlass ca. 18.30 Uhr

ARTIKEL LESEN

Joss Stone

JOSS STONE, eine der populärsten Pop- und Soulsängerinnen, hat seit der Veröffentlichung ihres Debutalbums “The Soul Sessions” im Alter von 15 Jahren mit sieben veröffentlichten Alben großen Erfolg gehabt.


Die Grammy- und Brit-Award-Gewinnerin stand bereits mit legendären Künstlern wie James Brown, Herbie Hancock, Stevie Wonder, Gladys Knight, Sting, Van Morrison und Melissa Etheridge auf der Bühne.


Jedoch war Joss immer dafür bekannt, auch in ihrer eigenen Arbeit mit verschiedenen Stilen zu experimentieren. Alle ihre Alben sind ein aufregendes Patchwork aus verschiedenen Einflüssen, das sich durch die Verschmelzung ihrer kraftvollen Soul-Stimme mit Reggae-, Weltmusik- und Hip-Hop-Soundscapes auszeichnet.

Ihr neues Album „Never Forget My Love“ (erschienen im Frühjahr 2022) bildet da keine Ausnahme. Zusammen mit ihrem langjährigen Freund Dave Stewart (Eurythmics) schrieb und produzierte Joss ein Album voller, wie sie es nennt, „erwachsener, bewusster Songs“. Stücke, die mit der Intention und dem Selbstbewusstsein klassischer amerikanischer Songwriter geschrieben wurden. Lieder, mit der rohen Emotion einer klassischen Soul-Platte, wie zu finden bei Dusty Springfield oder Dionne Warwick.


Sieben Jahre nach ihrem letzten Album meldet sich Joss Stone, die Frau mit der Wow-Stimme, mit neuer Musik zurück. Es wird spannend sein zu sehen, wie sie diese neuen Stücke zusammen mit ihren klassischen Hits live performt.


Einlass: 18.30 Uhr

ARTIKEL LESEN

PROGRAMM

7.7. Donnerstag

Jazzrausch Big Band

8.7. Freitag

Andrea Motis

8.7. Freitag

Modern Standards Supergroup

9.7. Samstag

Jakob Manz Project

9.7. Samstag

Joss Stone

10.7. Sonntag

Raketen Erna

Folge Rivertone auf Social Media!

facebook
instagram
tickets
kontakt